ZWEITE BÜHNE   |   Samstag   |   20.30 - 21.00 Uhr  +  21.45 - 22.15 Uhr




DAN O´CLOCK   ( Deutscher Soulpop | Köln )

What time is it ??? – Wiedererkennbarer Sound, eine Stimme mit Alleinstellungsmerkmal und Texte, die unter die Haut gehen – im musikalischen Repertoire finden ein paar ganz besondere Einflüsse zueinander – It’s Dan O’Clock!

Bescheiden und minimalistisch beginnt die Ära des deutschsprachigen "Clock’n’Roll’s", als Dan im Stile eines klassischen Singer/Songwriters nur mit der Gitarre im Gepäck durch die Clubs zieht.

Charmant gestaltet er seine Liveshow – und diese nicht nur musikalisch. Vielmehr verliert er sich immer wieder in kleinen, teils komischen, teils nachdenklichen Anekdoten und bezeichnet den Abend ironisch erst dann als gelungen, wenn man "gelacht und geweint" habe und an die "Grenzen der Emotionalität" gestoßen sei.

Im Fokus seines Schaffens stehen durchweg die unerschöpflichen Themen Zeit, Liebe und das Leben, die in kontemporären Texten und Harmonien zu einer explosiven Mischung bestehend aus Soul und Pop zusammenschmelzen. Ein Wohlfühlfaktor, der zum Bleiben einlädt und so warm und herzlich daherkommt, wie die Umarmung eines geliebten Menschen.

Ob minimalistisch im akustischen Gewand mit edlen Streichern und epischem Klavier oder in einem bis zu 10-köpfigen Bandkollektiv, Dan O’Clock stößt in seiner schnell wachsenden Fanbase mit seinem Ideen- und Facettenreichtum auf offene Ohren und Herzen.

www.danoclock.de